Rechte des Home-Verzeichnis wiederherstellen

Mein Netbook reagierte träge. Irrtümlicherweise dachte ich anfangs, daß es daran liegt, daß das Home-Verzeichnis in einer erweiterten Partiton zu Hause ist. Also fleißig alles auf eine externe Festplatte kopiert und weil nicht alle Dateien so wollten wie ich befohlen hatte, im Klartext, sich nicht kopieren lassen wollten, griff ich eben zur Sudo-Keule. Alles schön mit root-Rechten rüberkopiert. Lief einwandfrei! Auf die gleiche Art und Weise habe ich auch das Verzeichnis zurückgeschoben. Dumm nur, daß ich mich danach nicht mehr einloggen konnte. Der Einlog-Bildschirm erschien. Passwort eingegeben und schon war ich wieder beim Einlog-Bildschirm. Tolle Endlosschleife! Aber, wat nu?

Das Ubuntuusers-Wiki ist schon eine prima Sache! Jetzt mal ehrlich! Da steht nämlich Folgendes: Achtung! Ich zitiere:

„Die Rechte kann man relativ einfach korrigieren. Folgende Befehle sollte man dazu in einer virtuellen Konsole (über Strg + Alt + F1 ) oder im Recovery Modus eingeben. Wichtig ist, dass man während des Korrigierens der Rechte nicht in der graphischen Desktopumgebung angemeldet ist.

sudo chown -R BENUTZER:BENUTZER /home/BENUTZER
sudo chmod -R u+rwX /home/BENUTZER
sudo chmod 600 /home/BENUTZER/.dmrc
chmod 755 /home/BENUTZER

Oder, zum leichteren Kopieren die Version von Ben:

sudo chown -R BENUTZER:BENUTZER /home/BENUTZER
sudo chmod -R u+rwX /home/BENUTZER
sudo chmod go-rwx ~user/.dnrc
chmod 755 /home/BENUTZER

BENUTZER muss natürlich durch den eigenen Benutzernamen ersetzt werden. (Damit ist NUR der Name gemeint, der vor dem @ steht! Also z.B. Baumschubbser:Baumschubbser. Und nicht Baumschubbser:N220. Anm. von Baumschubbser :-)) Im ersten Befehl wird das Homeverzeichnis des aktuellen Benutzers wieder diesem zugewiesen, der zweite weist diesem die richtigen Rechte zu.

Man bekommt beim Ausführen der oben genannten Befehle die Meldung

chown: Zugriff auf „/home/BENUTZER/.gvfs“ nicht möglich: Permission denied

Diese Meldung kann ignoriert werden. Sie würde erst gar nicht auftauchen, wenn man den oben beschrieben Hinweis beachtet hätte, sich abzumelden.“ Zitat Ende.