Eigenen QR-Code mit Ubuntu erstellen

QR-Codes sind ja inzwischen an allen Ecken und Enden zu entdecken. Manchmal mit mehr, meist mit weniger interessantem Inhalt. Wie wäre es, wenn man mal seinen eigenen QR-Code erstellen könnte?

Wer wissen möchte wie es funktioniert, kann hier

Es gibt wie meistens mehrere Programme unter Linux, die diese Aufgabe lösen können. Eines davon hat mir besonders gut gefallen, da es unkompliziert auch längere Texte in einen QR-Code umwandeln kann. Es nennt sich „qtqr“ und kann URL, E-Mails und Texte codieren und decodieren.

Um es installieren zu können, muß zuerst eine neue Paketquelle hinzugefügt werden. Am einfachsten klappt das per Terminal:

sudo apt-add-repository ppa:qr-tools-developers/qr-tools-stable

Danach ein Update der Paketquellen mit:

sudo apt-get update

Und danach die Installation mit:

sudo apt-get install qtqr

Viel Spaß damit! 🙂