Maximale Dateigröße für Uploads: 2 MB.

Nachdem ich zig Seiten durchforstet habe, auf denen die unterschiedlichsten Lösungen angeboten wurden, meist mit Änderungen in der php.ini, stieß ich hier auf die funktionierende Lösung.

Ein Eintrag in die .htaccess schafft Abhilfe:

php_value upload_max_filesize 25M

php_value post_max_size 25M

Die .htaccess liegt übrigens in Euem WordPress-Ordner. Die Linuxnutzer könne sie per Strg+h sichtbar machen, falls sie nicht aufgelistet wird.

WordPress PHP-Memory Limit

WordPress PHP-Memory Limit: 40 MB – Wir empfehlen den PHP-Speicher auf mindestens 64MB zu setzen.

Diese Meldung wurde mir im WooCommerce Systemstatus angezeigt. Mein Hoster gibt mir 128 MB frei. Was nun?

Wir öffnen die Datei „default-constants.php“ im Ordner „wp-includes“. Auf Zeile 23

 define('WP_MEMORY_LIMIT', '40M');

ändern wir 40M in mindestens 64M.

Und schon ist auch diese Sache im grünen Bereich. 🙂

Nach Wörtern in Dateien suchen

logo-v-rgbGerade bastle ich an einem Online-Shop. Nix Aufregendes. Etwas WordPress, etwas WooCommerce und Wootique-Theme.

Jetzt ist es etwas schade, daß trotz des deutschen Plugins für WooCommerce nicht alle Dinge übersetzt sind.

Die Suche auf „gut Glück“ gestaltet sich ziemlich mühselig.

Weiterlesen

Service Temporarily Unavailable

face-sickAls ich ein Plugin für WordPress installieren wollte, bekam ich folgende Meldung auf meinem Bildschirm angezeigt:

„Service Temporarily Unavailable
The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later. „

Nun ist diese Seite bei Strato gehostet. Unter dem Menüpunkt „Sicherheit“ -> „ServerSide Security“ -> „Filter gegen Gästebuch Spam“ habe ich obigen Filter deaktiviert und die Einstellungen übernommen.

Jetzt kann ich wieder fleißig installieren.

WordPress Footer bearbeiten

Nachdem ich mein Impressum erstellt hatte, wollte ich es gerne in den Footer legen.

Beim Twentyeleven-Theme und möglicherweise auch bei vielen anderen lässt sich dies in der Datei „footer.php“ bewerkstelligen. Sie liegt im Ordner

/wp-content/themes/twentyeleven

Dort füge ich z.B. den Link (<a href=“http://meine-domain.de/impressum“ rel=“nofollow“>Impressum</a>) für mein Impressum ein.